TuS Rheindorf – HSG Rösrath/Forsbach 26:32 (12:19)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:1. Herren

Die 1. Herren beschert Gregor Pohl die ersten Punkte. Am Sonntagmittag bekam es das Team mit dem TuS Rheindorf zu tun.Nach der Niederlage gegen Polizei SV Köln, wollte man sich steigern, dem Gegner das eigene Spiel aufzwingen und weniger leichtfertige Tore kassieren. Die Rahmenbedingungen in Rheindorf waren nicht optimal, neben Harz waren auch keine Zuschauer erlaubt und so musste sich das Team von Beginn an selber motivieren, um die gewünschte Spannung aufzubauen. „Wir haben 15 Minuten gebraucht, um uns auf den körperlich starken Gegner einzustellen. Danach haben wir die bulligen Angreifer früh und gut attackiert.“, fasst Pohl die Anfangsviertelstunde zusammen.…

Weiterlesen TuS Rheindorf – HSG Rösrath/Forsbach 26:32 (12:19)

TuS Rheindorf 2 – HSG Rösrath/Forsbach 2 26:28 (14:14)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:2. Herren

Jeder, der den Handballsport regelmäßig verfolgt, weiß: Nur weil man mal drei oder vier Tore hinten liegt oder eben diese hintereinander sich einfängt, hat man noch lange nicht das Spiel verloren. Das Spiel unserer Zweiten gegen die TuS aus Rheindorf darf die Trainergilde gerne als Paradebeispiel nutzen. Nun zum Spiel: Harz ist nicht erlaubt! Dies spürten wir Anfangs auch in unseren Angriffen und so war es auch nicht verwunderlich, dass wir nach der fünften Spielminute mit 3:0 hinten lagen. Den Befreiungsschlag schaffte Moritz Schlüter mit einem herrlichen Wurf von Außen (Spielminute 5:02). Mit diesem Tor sollte dann endlich der Bann durchbrochen sein…

Weiterlesen TuS Rheindorf 2 – HSG Rösrath/Forsbach 2 26:28 (14:14)

HSG Refrath/Hand mE – HSG Rösrath/Forsbach mE 15:12 (6:4)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:E1-Jugend

E1 der HSG Rösrath/Forsbach unterliegt gegen HSG Refrath/Hand knapp Da wir uns den Sieg im Derby unbedingt holen wollten, stimmten wir unsere Jungs auf ein gutes Spiel ein. Jedoch verschliefen wir die Anfangsphase und lagen nach 14 Minuten bereits mit 1:6 hinten. Ein katastrophaler Start in eine für uns so wichtige Partie. Aber unsere Mannschaft bewies Kampfgeist und kam bis zur Pause noch mit 4:6 ran. In der zweiten Halbzeit spielten wir dann überwiegend auf Augenhöhe mit unseren Gegnern aus Refrath. Dies verdankten wir vor allem einer besseren Abwehr und einem guten Torwart. Allerdings machten wir uns das Leben im…

Weiterlesen HSG Refrath/Hand mE – HSG Rösrath/Forsbach mE 15:12 (6:4)

HSG Rösrath/Forsbach mC – TSV Bayer Dormagen mC 15:15 (6:8)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:C-Jugend

Am Samstag hatten wir den TSV Bayer Dormagen zu Gast. Nach der ernüchternden Auftaktniederlage gegen Nippes stand der Angriff diese Trainingswoche im Fokus. Das Ziel für das Spiel war somit, im zweiten Heimspiel zu zeigen, dass wir in der Lage sind, guten Handball zu spielen. Denn das war im ersten Spiel nicht der Fall. Jedoch mussten wir mit einigen Ausfällen und angeschlagenen Spielern geschwächt in die Partie starten. Direkt zu Beginn haben wir mit 2:1 gezeigt, dass wir präsent sind. Danach haben wir aber den Faden verloren und Dormagen auf 5 Tore wegziehen lassen. Bis zur Halbzeit sind wir dann…

Weiterlesen HSG Rösrath/Forsbach mC – TSV Bayer Dormagen mC 15:15 (6:8)

HSV Frechen mD – HSG Rösrath/Forsbach mD 12:30 (3:18)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:D-Jugend

Souveräner Auswärtssieg Am Sonntag traten wir zum Gastspiel in Frechen an. Da wir in den letzten Jahren aber nie gegen Frechen gespielt haben, wußten wir im Vorfeld nicht, was uns erwartet. So gaben wir unserer Truppe mit, konzentriert in das Spiel zu gehen und sowohl im Angriff als auch in der Deckung beweglich zu bleiben, um eigene Lücken zu schließen und gegnerische konsequent auszunutzen. Der Spielverlauf ist dann auch schnell erzählt: bereits nach 10 min war das Spiel beim Stand von 0:8 für uns entschieden. Dies gab uns dann die Möglichkeit, auch die spielstärkeren Kinder auszuwechseln und den noch nicht…

Weiterlesen HSV Frechen mD – HSG Rösrath/Forsbach mD 12:30 (3:18)