HSG Rösrath/Forsbach mE2 – Leichlinger TV mE1 4:14

HSG Rösrath/Forsbach mE2 – Leichlinger TV mE1 4:14

Schwaches Auftreten der e2

Am vergangenen Samstag fuhren wir zum, zu dem Zeitpunkt Tabellenletzten, Leichlinger TV. Fest davon überzeugt den ersten Sieg in dieser Saison zu holen. Doch es kam leider ganz anders als geplant. Die Kids verschliefen das gesamte erste Hälfte. Es regnete Fehlpässe, Fehlwürfe, schlechte Abwehraktionen und andere technische Fehler.
Zu alledem verletzte sich dann noch Niklas. Auch die Kabinenansprache in der Halbzeit half leider nichts, es ging genau so weiter wie in Halbzeit eins. Wir das Trainerteam sind ziemlich enttäuscht darüber, da wir einfach wieder gute Trainingseinheiten unter der Woche hatten und die Kinder sehr motiviert schienen. Vor allem wenn man dann gegen einen Gegner wie Leichlingen spielt, da hätten wir auf jeden Fall einen Sieg erwartet. Der
einzige auf dem Feld der an diesem Tag ganz gute Leistungen bringen konnte war Mateo der in Halbzeit zwei drei Tore erzielen konnte. Daran sieht man eben auch das wenn die Spieler/innen wollen auch können. Unser Torwart James konnte ein noch größeres Übel mit mehreren guten Paraden verhindern, leider fehlt dann auch da irgendwann die volle Motivation wenn die Abwehr nahezu jeden Angreifer frei aufs Tor zu laufen lässt. Für das nächste Spiel werden wir auf jeden Fall versuchen die Abwehr auf Vordermann zu bringen und weiter an den Pässen und dem Zusammenspiel im Angriff arbeiten. Zum Schluss möchte ich nochmal betonen, dass wir enttäuscht über die Leistung sind und hoffen, dass die Kids nächste Woche wieder so spielen wie sie es auch eigentlich drauf
haben, dann sind wir auch zuversichtlich das nächste Spiel endlich
zu gewinnen.

Es spielten und trafen:
James(TW), Tim, Ina, Moritz, Niklas, Jakob, Till, Jonas, Sander,
Mateo(3), Niklas, Matti, Jule(1)

admin

Kommentare sind geschlossen.