Vorbericht: HSG Geislar-Oberkassel – HSG Rösrath/Forsbach

Vorbericht: HSG Geislar-Oberkassel – HSG Rösrath/Forsbach
  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:1. Herren

Am Samstag müssen wir leider wieder auswärts ran! Dieses Mal geht es nach Bonn-Tannenbusch, wo die HSG Geislar-Oberkassel ihre Heimspiele austrägt. Auch wenn deren Saison bisher nicht ganz so glücklich verlaufen ist, sollten wir doch auf der Hut sein. Gerade das Remis bei den sehr heimstarken Mannen aus Wallefeld vom letzten Wochenende wird ihnen eine Menge Auftrieb geben und zeigt, dass in diesem Team eine Menge mehr steckt, als es der neunte Tabellenplatz vermuten lässt. Dazu konnten sie uns noch im Sommer in einem Testspiel schlagen. Natürlich sagt das heute nicht besonders viel aus, aber das schnelle Spiel, welches sie an den Tag legten, war schon beeindruckend. Es wäre fatal, diese Mannschaft zu unterschätzen oder auch nur ansatzweise weniger Ernsthaftigkeit in diese Partie zu stecken, als am letzten Wochenende gegen den TuS Königsdorf.

Ich hoffe, unsere Jungs beherzigen das und treten mannschaftlich wieder genauso geschlossen, aber auch diszipliniert auf wie zuletzt. Nur so ist es möglich weiter erfolgreich zu sein! Ein weiterer Anreiz liegt in der besonderen Konstellation des Spielplans, denn am Samstag treffen die mit uns punktgleichen Teams aus Düren und Königsdorf aufeinander. Sollten wir also zwei Punkte einheimsen können, würden wir vor Weihnachten sogar noch einen Platz in der Tabelle nach oben klettern. In Bonn werden wir hoffentlich mit derselben Mannschaft auflaufen können, die gegen Königsdorf diese blitzsaubere Leistung ablieferte.

Ein kleines Fragezeichen steht noch hinter Markus Spiolek, der seit dem Spiel über Schmerzen im Knie klagt und daher gestern nicht trainieren konnte. Auch Niklas Boldt konnte wegen eines grippalen Infekts nicht mitmachen, sollte aber bis Samstag wieder fit sein. Dazu hoffen wir auf zahlreiche Zuschauer, die uns auch bei diesem sehr schweren Auswärtsspiel unterstützen und so zu einem weiteren Erfolg beitragen könnten. Los geht es am Samstag, 15.12.2018 um 17:00 Uhr in der Sporthalle Bonn Tannenbusch, Hirschberger Straße, 53117 Bonn.