HSV Bocklemünd mD – HSG Rösrath/Forsbach mD 12:20 (6:10)

HSV Bocklemünd mD – HSG Rösrath/Forsbach mD 12:20 (6:10)
  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:D-Jugend

Freitag der 13.- ein guter Tag für uns….

Am Freitag den 13. starteten wir mit einem Auswärtsspiel bei Bocklemünd.

Es ging für uns natürlich darum, gut in die neue Saison zu starten, allerdings mussten wir kurzfristig u.a. auf Aaron und David  verzichten und zudem verletzte sich Nicolas im Schulsport, biss aber auf die Zähne und zeigte genau wie der Rest der Mannschaft eine starke Leistung.

Zwar legten wir direkt vor und lagen immer in Führung, konnten uns allerdings nie richtig absetzen. Nachdem Bocklemünd auf 4:6 verkürzte, wurden die Jungs in der ersten Auszeit neu eingestellt und sollten insbesondere in der Deckung konzentrierter zu Werke gehen. In der Folge konnten wir die Führung weiter ausbauen und Lukas traf mit der Sirene zum Halbzeitstand von 6:10.

Wir hatten somit eine solide Führung rausgespielt- aber wenn man die vielen freien Würfe nicht an Pfosten oder neben das Tor geworfen hätte, so wäre die Führung zweistellig gewesen.

In der Pause wurden dann genau diese Fehler angesprochen und auch nach der Pause von der Mannschaft abgestellt. So setzten wir uns schnell über 6:12 auf 8:16 ab, ehe dann aber erneut Unkonzentriertheiten dazu führten, dass Bocklemünd nochmal näher rankam.

Glücklicherweise kehrte die Konzentration aber schnell zurück und nach dem 12:17 ließen wir dann kein Gegentor mehr zu.

Das Endergebnis von 12:20 war dann eher Nebensache. Wichtiger war es für mich als Trainer, dass alle Jungs eine solide Leistung zeigten und sich alle in die Torschützenliste eintragen konnten.

Unser Dank gilt auch Felix aus der E Jugend, der uns im Tor ausgeholfen hat.

Es spielten und trafen:

Luis und Felix im Tor.

Nicolas , Jafet, Lukas, Bela, Noah, Ruben, Jasper, Emil, Fredi, Matti.