Vorbericht: HSG Rösrath/Forsbach – ASV SR Aachen

Vorbericht: HSG Rösrath/Forsbach – ASV SR Aachen

Am kommenden Samstag treffen wir am heimischen Halfenhof auf die Vetretung des ASV SR Aachen. Ganz wichtig, auf Bitten unserer Gegner wurde die Anwurfzeit geändert! Anpfiff ist daher ausnahmsweise erst um 20:00 Uhr!!

Die Aachener belegen zur Zeit den vierten Platz und dürfen damit noch ganz ernsthaft auf einen der Aufstiegsplätze hoffen. Von daher werden sie mit ihrem jungen Team sicherlich alles daran setzen uns die Punkte zu stehlen. Allerdings wollen wir es ihnen natürlich nicht so einfach machen wie im Hinspiel, wo sie uns keine Chance ließen. Sollten wir an die Leistung aus dem Spiel gegen Oberwiehl anknüpfen können, haben wir sicherlich auch eine Chance auf einen Punktgewinn.

Leider werden Nikals Boldt und Leonard Nielen weiterhin zu ersetzen sein, doch konnten wir zuletzt auch ersatzgeschwächt überzeugen. Yannick Müller sollte wieder fit sein und mit Nick Kutter, Marc Vogel und Simon Weber sind auch die Urlauber wieder mit von der Partie. Dazu wird der in Ollheim überzeugende Patrice Dominitz erneut zum Kader gehören. Wenn alles passt, dürfte es ein ausgeglichenes Match werden und bis zum Ende spannend bleiben.

Wir freuen uns wie immer über Jeden dem es bei uns gefällt und uns die so wichtige Unterstützung von der Tribüne zukommen lässt. Und denkt dran – Anwurf erst um 20:00 Uhr!!

admin

Kommentare sind geschlossen.