Marc Bartke verlässt die HSG nach einer Saison wieder

Marc Bartke verlässt die HSG nach einer Saison wieder
  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

❗️Kader-Update❗️

Marc Bartke verlässt die HSG nach einer Saison wieder.

Nach Gesprächen über seine Zukunft im Verein, hat sich Marc dafür entschieden, zurück zu seinem vorherigen Verein SC Fortuna Köln zu wechseln. Wir bedanken uns bei unserer Nummer 18 und wünschen ihm alles Gute für seine Zukunft!

„Marc hat sich in seiner Zeit hier immer einwandfrei verhalten und sich schnell in das Team integriert. Er möchte dem Aufwand entsprechend Spielanteile haben, die wir ihm leider nicht garantieren konnten. Die Gespräche mit ihm waren immer freundschaftlich und offen.“, bewertet Gregor Pohl die Situation.

Marc Bartke verabschiedete sich schon per Video-Nachricht bei dem Team und fand folgende Worte: „Ich bedanke mich für das schöne letzte Jahr bei der HSG. Der Verein ist super aufgestellt und es hat mir immer sehr viel Spaß gemacht mit der Truppe zu trainieren. Ich bin ein ehrgeiziger Typ und möchte natürlich so viel spielen wie möglich, daher habe ich mich für den Schritt zurück zur Fortuna entschieden. Macht es gut und eine Ausstandskiste kommt, sobald es wieder möglich ist.“