Vorbericht: HC Gelpe/Strombach 2 – HSG Rösrath/Forsbach

Vorbericht: HC Gelpe/Strombach 2 – HSG Rösrath/Forsbach
  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:1. Herren

Nach unserem geglückten Einstand geht es am kommenden Sonntag bereits um die nächsten Punkte. Um 16:00 Uhr treffen wir in der altehrwürdigen Eugen-Haas-Sporthalle zu Gummersbach auf die Zweitvertretung vom HC Gelpe/Strombach. Ein etabliertes Team, welches sich allerdings am vergangenen Sonntag dem TV Wallefeld (wie wir ein Aufsteiger!!) geschlagen geben musste. Das macht die Sache aber auf keinen Fall einfacher, ganz im Gegenteil, denn man kann wohl davon ausgehen, dass die Oberbergischen diese Scharte sofort wieder auslöschen möchten und
sich gegen uns noch mehr ins Zeug legen werden.

Aber auch wir wollen alles geben und versuchen, so gut es eben geht,dagegen zu halten. Gute Abwehrarbeit mit zwei guten Torleuten dahinter sind allerdings unbedingt erforderlich. Wie das gehen kann, zeigten unsere Jungs im Auftaktspiel gegen Euskirchen. Und sollten wir dann in der Chancenverwertung noch etwas cleverer werden, ja dann könnte vielleicht auch in Gummersbach etwas Zählbares herausspringen. Ja, das wär ein Ding!

Luca Malcharek wird wohl noch ausfallen und Yannick Müller steht ja eh noch etwas länger nicht zur Verfügung. Dafür werden Leonard Nielen und Francesco Cirami wieder zur Mannschaft stoßen. Gerne hätte ich auch Niclas Balz wieder dabei, aber da müssen wir noch schauen, wie wir das
intern geregelt bekommen. Ich selbst bin urlaubsbedingt leider nicht dabei, so dass die Aufgaben von der Bank durch unseren A-Jugendtrainer Helmut Kraus und Betreuer Reiner Fiedler wahrgenommen werden.