HSG Rösrath/Forsbach mD – SSK Kerpen mD2 14:17 (4:9)

HSG Rösrath/Forsbach mD – SSK Kerpen mD2 14:17 (4:9)
  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:D-Jugend

….und täglich grüßt das Murmeltier-wieder einmal verschliefen wir komplett den Spielbeginn und insbesondere im Angriff fiel der Mannschaft nicht viel ein. So gerieten wir schnell verdient in Rückstand, der kontinuierlich größer wurde und wir mit einem 4:9 in die Halbzeit gingen.
In der zweiten Hälfte begannen wir dann immerhin sowohl in Deckung als auch im Angriff konzentrierter und konnten in der 30. Minute auf 11:12 verkürzen. Was folgte waren dann wieder 5 Minuten, in denen leider nichts klappte und diese Phase uns dann auch wieder soweit zurückwarf, dass wir das Spiel nicht mehr umbiegen konnten.

Somit mussten wir dann die Niederlage gegen einen schlagbaren Gegner selbstverschuldet hinnehmen. Was bleibt ist die Erkenntnis, dass das Team immerhin in der zweiten Halbzeit einen guten Kampf geliefert hat, leider aber auch mal wieder unnötig schwer aus den Startlöchern kam und auch
sowohl individuell als auch mannschaftlich nicht annähernd das gezeigt hat, wozu es in der Lage ist.

Es spielten und trafen:
Daniel Hauk, David Scheldt, Nicolas Müller Pozo 1, Tom Jako Reiss 3, Ruben Rissler 1, Manuel Wiesmann 1, Finn Johannes Loosen, Klara Bolle 3, Jan Paul Wielpütz 5/1, Luc Hopen, Noah Rompcik, Emil Adelseck