Vorbericht: HSG Rösrath/Forsbach – TuS Königsdorf

Vorbericht: HSG Rösrath/Forsbach – TuS Königsdorf
  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:1. Herren

Am Samstag um 19:00 Uhr treffen wir am Halfenhof auf das topplatzierte Team des TuS Königsdorf, welches bisher sehr souverän durch die Liga marschiert. Lediglich in Nümbrecht leisteten sie sich einen Ausrutscher, ansonsten konnten sie jedes Spiel für sich entscheiden. Nachdem wir am letzten Wochenende in Düren eine klare Niederlage einstecken mussten, würden wir das gegen Königsdorf natürlich gerne anders machen.

Allerdings gehen wir als klarer Außenseiter in dieses Spiel und wenn wir nicht hundertprozentig unsere Leistung abrufen können, wird es mit einem Erfolg wohl mehr als schwer werden. Wenn sich unsere Jungs aber an die Vorgaben halten und konzentriert zur Sache gehen, ist sicher auch eine Überraschung drin. Dazu muss es jedoch nicht nur spielerisch stimmen, es wird auch eine Frage der Disziplin werden. Sollten wir nicht in der Lage sein, die Nerven im Griff zu halten, müssen wir über ein positives Ergebnis erst gar nicht nachdenken. Personell können wir hoffentlich wieder aus dem Vollen schöpfen. Niklas Boldt, Timo Leufgens und Nick Kutter, die gegen Düren noch grippegeschwächt aufgelaufen sind, haben ihre Krankheit dann hoffentlich hundertprozentig überwunden. Auch unser Neuzugang Dragan Aleksovski wird gegen Königsdorf seine ersten Einsatzminuten erhalten. Sollte sich bis Samstag kein Spieler verletzen oder krankheitsbedingt ausfallen, wird Niclas Balz dafür nur in der zeitgleich spielenden A-Jugend eingesetzt.