HSG Rösrath/Forsbach – TK Nippes mD1 20:20 (10:12)

HSG Rösrath/Forsbach – TK Nippes mD1 20:20 (10:12)
  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:D-Jugend

Am Samstag bestritten wir unser letztes Spiel der Hinrunde gegen den bis dahin punktgleichen Turnerkreis Nippes. Da wir in der Tabelle die bessere Tordifferenz aufwiesen, standen wir vor dem Spieltag auf Platz 5 , Nippes folgte auf Platz 6- somit galt es, den Platz zu verteidigen.

Aber wieder einmal kamen wir schlecht in die Partie, sodass es nach 7 Minuten 1:5 stand. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich bereits die erste Auszeit genommen, um die Jungs erneut richtig einzustellen und zu motivieren. In der Folge fanden wir dann besser ins Spiel und kämpften uns bis zur Halbzeit auf 10:12 heran.

Nach der Halbzeit stellten wir dann unsere Deckung, womit der Gegner nicht zurechtkam, sodass wir in der 24. Minute endlich wieder ausgleichen konnten und dann auch in der 29. Minute erstmalig in Führung gehen konnten. Leider verpassten wir es, die Führung auf 2 Tore auszubauen, da wir einerseits klare Chancen zu platziert gegen Pfosten und Latte warfen und andererseits auch der Torhüter jetzt gute Aktionen zeigte.

In der 36. Minute führten wir mit 20:19, ehe Nippes im folgenden Angriff wieder ausgleichen konnte. Auf beiden Seiten fielen dann in den folgenden Angriffen keine Tore mehr ehe wir 9 Sekunden vor Schluß erneut in Ballbesitz kamen und unsere letzte Auszeit  nahmen. Für uns galt es hauptsächlich, den Ball nicht mehr zu verlieren und nach Möglichkeit selbst noch einen Wurf anzubringen, wozu wir dann auch tatsächlich kamen-allerdings rollte der Ball erst kurz nach der Sirene über die Linie und so blieb es bei einem unter dem Strich gerechten Unentschieden.

Wieder einmal zeigte die Mannschaft geschlossen eine gute kämpferische Leistung. Da wir somit in der Tabelle hinter den 4 Meisterschaftskandidaten auf einem sehr guten fünften  Platz  verbleiben, starten wir in der Rückrunde in der 1.Kreisliga, während die ersten 3 der Tabelle zusammen mit den ersten drei der anderen beiden Spielgruppen die Meisterrunde ausspielen.

Wir können uns somit auf weitere spannende Spiele freuen….