Vorbericht: VfR Übach-Palenberg – HSG Rösrath/Forsbach

Vorbericht: VfR Übach-Palenberg – HSG Rösrath/Forsbach
  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:1. Herren

Mit dem Erfolg gegen Fortuna Köln und der gleichzeitigen Niederlage von Bonn in Euskirchen konnten wir punktemäßig mit den Bonnern gleichziehen und liegen nur aufgrund der schlechteren Tordifferenz hinter diesen auf Platz drei. So geht es am nächsten Samstag zum abgeschlagenen Tabellenletzten nach Übach-Palenberg. Die Mannschaft nahe der niederändischen Grenze konnte bisher erst zwei Punkte einheimsen und hat damit keine Chance mehr auf den Klassenerhalt.

Von daher fahren wir natürlich als klarer Favorit dorthin, sollten aber nicht meinen, dass sich ein Erfolg von ganz allein einstellen wird. So ein Spiel muss mindestens so seriös angegangen werden, wie bei einem Tabellenführer. Sollte dabei auch nur eine Spur von Arroganz oder Überheblichkeit die Oberhand gewinnen, hat sich das mit der Favoritenrolle schnell erledigt und man steht am Ende mit leeren Händen da. Bis auf Niclas Balz werden wir komplett auflaufen können, heißt also auch, das Timo Leufgens wieder in den Kader rutschen wird.

Anpiff ist am Samstag, 30.03.2019 um 20:00 Uhr in 52531 Übach- Palenberg, Barbarastraße. Um 17:00 Uhr starten wir mit einem Bus in Rtg. Grenze und hoffen natürlich auf ein erfolgreiches Auftreten unserer Mannschaft.