HSG Rösrath/Forsbach mE1 – TuS Königsdorf mE 21:17 (10:8)

HSG Rösrath/Forsbach mE1 – TuS Königsdorf mE 21:17 (10:8)

Nachdem der Saisonstart mit 3 Niederlagen schlecht verlaufen ist, wollten wir heute ein Ausrufezeichen setzen und zeigen, dass wir trotz der Niederlagen gut Handball spielen können.
Ab der ersten Aktion zeigten die Jungs, dass sie hellwach und konzentriert sind. Gerade einmal 2 Minuten des gesamten Spiels lag der Gegner vorne.
Durch viel Bewegung, Tempo und gute Übersicht erspielte man sich viele Chancen und konnte so den Gegner immer ausreichend auf Abstand halten.
Nach der Halbzeit setzten wir diesen Kurs fort und gewannen somit verdient.
Die Mannschaft zeigte sich sowohl im Angriff als auch in der Abwehr stark und so konnten sich auch unsere beiden Torhüter mehrfach auszeichnen.
Vielen Dank auch an die tolle Unterstützung von der Tribüne!

admin

Kommentare sind geschlossen.