HSG Refrath/Hand mE – HSG Rösrath/Forsbach mE 15:12 (6:4)

HSG Refrath/Hand mE – HSG Rösrath/Forsbach mE 15:12 (6:4)
  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:E1-Jugend

E1 der HSG Rösrath/Forsbach unterliegt gegen HSG Refrath/Hand knapp

Da wir uns den Sieg im Derby unbedingt holen wollten, stimmten wir unsere Jungs auf ein gutes Spiel ein. Jedoch verschliefen wir die Anfangsphase und lagen nach 14 Minuten bereits mit 1:6 hinten. Ein katastrophaler Start in eine für uns so wichtige Partie. Aber unsere Mannschaft bewies Kampfgeist und kam bis zur Pause noch mit 4:6 ran.

In der zweiten Halbzeit spielten wir dann überwiegend auf Augenhöhe mit unseren Gegnern aus Refrath. Dies verdankten wir vor allem einer besseren Abwehr und einem guten Torwart. Allerdings machten wir uns das Leben im Angriff selber dadurch schwer, dass wir zu viele Fehlpässe geworfen haben.

Nach dem 8:12 in der 30. Minute nahmen wir unsere letzte Auszeit und forderten nochmal alles von unseren Jungs. Das klappte wunderbar, und wir glichen mit einem 4:0-Lauf auf 12:12 aus. Es waren noch 3 Minuten zu spielen und der Sieg war auf einmal zum Greifen nahe. In diesen hitzigen Schlussminuten konnten wir uns jedoch leider nicht durchsetzen und kassierten noch 3 Gegentore ohne eins zu werfen.

Wir sind – trotz der Derbyniederlage – stolz auf den Kampfgeist unserer Mannschaft. Nächste Woche erhoffen wir uns mehr Passsicherheit und mehr Punkte gegen den TuS Königsdorf.

Dabei waren

Ben(TW), Jari(3), Timo (3), Elias(2), Luc(2/1), Ben P.(2), Matti, Till, Jonas, Matheo