HSG Rösrath/Forsbach mC – TSV Bayer Dormagen mC 15:15 (6:8)

HSG Rösrath/Forsbach mC – TSV Bayer Dormagen mC 15:15 (6:8)
  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:C-Jugend

Am Samstag hatten wir den TSV Bayer Dormagen zu Gast.

Nach der ernüchternden Auftaktniederlage gegen Nippes stand der Angriff diese Trainingswoche im Fokus. Das Ziel für das Spiel war somit, im zweiten Heimspiel zu zeigen, dass wir in der Lage sind, guten Handball zu spielen. Denn das war im ersten Spiel nicht der Fall.

Jedoch mussten wir mit einigen Ausfällen und angeschlagenen Spielern geschwächt in die Partie starten. Direkt zu Beginn haben wir mit 2:1 gezeigt, dass wir präsent sind. Danach haben wir aber den Faden verloren und Dormagen auf 5 Tore wegziehen lassen. Bis zur Halbzeit sind wir dann bis auf ein Tor wieder rangekommen und haben uns vorgenommen, die zweite Halbzeit zu unserem Gunsten zu drehen.

Wir haben dann auch die Führung übernommen aber leider noch den Ausgleich kassiert. Das Unentschieden haben wir im letzten Angriff der Dormagener verteidigen können.

Nichtsdestotrotz müssen wir uns eingestehen, dass wir das Spiel auch hätten gewinnen können. Denn unsere Chancenverwertung war wie bereits letzte Woche noch stark ausbaufähig und gerade in der ersten Halbzeit sind uns viele technische Fehler unterlaufen.