HSV Frechen mD – HSG Rösrath/Forsbach mD 12:30 (3:18)

HSV Frechen mD – HSG Rösrath/Forsbach mD 12:30 (3:18)
  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:D-Jugend

Souveräner Auswärtssieg

Am Sonntag traten wir zum Gastspiel in Frechen an. Da wir in den letzten Jahren aber nie gegen Frechen gespielt haben, wußten wir im Vorfeld nicht, was uns erwartet.

So gaben wir unserer Truppe mit, konzentriert in das Spiel zu gehen und sowohl im Angriff als auch in der Deckung beweglich zu bleiben, um eigene Lücken zu schließen und gegnerische konsequent auszunutzen.

Der Spielverlauf ist dann auch schnell erzählt: bereits nach 10 min war das Spiel beim Stand von 0:8 für uns entschieden.

Dies gab uns dann die Möglichkeit, auch die spielstärkeren Kinder auszuwechseln und den noch nicht so leistungsstarken Kindern mehr Einsatzzeit zu gewähren. Dies tat dem Spiel aber keinen Abbruch, bis zur Halbzeit bauten wir die Führung auf 18:3 aus.

Nach der Pause rotierten wie die Mannschaft weiter munter durch und so entwickelte sich der Spielverlauf nicht so deutlich wie in der ersten Hälfte, was aber nebensächlich war.

Wichtiger war es uns, allen Kindern ordentlich Spielpraxis zu ermöglichen und so zeigten alle Kinder gute Aktionen. Wäre der ein oder andere Wurf dann noch regelkonform ausgeführt worden, so hätten sich noch mehr Kinder in die Torschützenliste eintragen können-so waren es dann immerhin 7 von 12 Feldspielern, was noch immer ein sehr guter Wert ist und die Breite des Kaders zeigt.

Am Samstag, 3.10., kommt es dann um 1530h zum ersten richtigen Spitzenspiel  gegen Pulheim.

Wir hoffen, an die gezeigten Leistungen anknüpfen zu können und freuen uns auf ein schönes Spiel.