HSG Rösrath/Forsbach mA - JSG Dünnwald/Mülheim 2 mA 34:14 (18:6)

HSG Rösrath/Forsbach mA – JSG Dünnwald/Mülheim 2 mA 34:14 (18:6)

Am vergangen Sonntag traf die mA-Jugend zum Saisonauftakt auf den Gast aus Mülheim. Leider fehlten uns mit Jonathan Moritz, Dustin Vehling sowie Julius Radschun gleich drei Feldspieler. Somit hatten wir also gerade einen Auswechselspieler. Dies machte aber nichts, da so alle genug Spielanteile bekommen konnten. Wir starteten von Anfang an hochkonzentriert in die Partie. Wir zwangen die Gäste früh zu Fehlern und es stand nach gut 15 Minuten auch schon 10:2 für uns …
Weiterlesen …
/ / A-Jugend
TuS Rheindorf mC - HSG Rösrath/Forsbach mC 16:23 (5:11)

TuS Rheindorf mC – HSG Rösrath/Forsbach mC 16:23 (5:11)

Am vergangenen Samstag ging es für die mC nach Leverkusen zum TuS Rheindorf. Fast vollständig und höchst motiviert gingen die Jungs in das Spiel. Der Gegner war uns schon vom letzten Qualifikationsturnier bekannt, wobei wir das letzte aufeinandertreffen nur knapp für uns entscheiden konnten.Wir waren klar körperlich und spielerisch überlegen, wodurch wir uns mit 2:10 nach 18min absetzten konnten …
Weiterlesen …
/ / C-Jugend
HC Gelpe/Strombach 2 - HSG Rösrath/Forsbach 23:26 (10:11)

HC Gelpe/Strombach 2 – HSG Rösrath/Forsbach 23:26 (10:11)

Im ersten Auswärtsspiel der Saison gelang uns ein etwas glücklicher, aber dennoch verdienter Sieg. Wir begannen wie schon letzte Woche hochkonzentriert und lagen nach 5 Minuten und 3 Toren durch den gestern stark aufspielenden Tim Kutter 3:0 in Front. Bis zur 15ten Minute bauten wir die Führung auf 10:5 aus. Danach allerdings hatten wir, auch durch einige Umstellungen unseres Gegners, einen Bruch in unserem Spiel und so gingen wir nur mit einer 1Tore (11:10) Führung in die Halbzeit …
Weiterlesen …
/ / 1. Herren
RSV Rath-Heumar mE - HSG Rösrath/Forsbach mE2 26:3

RSV Rath-Heumar mE – HSG Rösrath/Forsbach mE2 26:3

Am Wochenende standen sich unsere zweite E-Jugend und die E-Jugend des RSV Rath-Heumar im ersten Spiel dieser Saison gegenüber. Gegen stark körperlich überlegende Jungs aus Rath-Heumer waren wir zwar nicht chancenlos, aber leider auch nicht konzentriert genug im Angriff und zu harmlos im Deckungsverhalten. So mussten wir uns am Ende mit 3:26 deutlich geschlagen geben …
Weiterlesen …
/ / E2-Jugend
Longericher SC 5 - HSG Rösrath/Forsbach 3 22:22 (10:9)

Longericher SC 5 – HSG Rösrath/Forsbach 3 22:22 (10:9)

Der erste Punkt ist da. Nach 9:10 zur Halbzeit 22:22 zum Schluss. Leider aber einen Punkt verschenkt, da wir in 51 Minute mit 4 vor waren und dann 30 Sekunden vor Schluss einen 7er verworfen haben. Insgesamt aber eine richtig gute Leistung.  Hier noch das Team:  Mops, Opa, Niki 7, Leif 4, Goppi 5, Heidi 4, Guido 1, Mü 1, Fred, Voker, Thilo, CvS Das nächste Spiel ist nächsten Sonntag um 16:30 Uhr in der Forsbacher Halle gegen den 1. FC Köln 2. Treffpunkt 15:45 Uhr …
Weiterlesen …
/ / 3. Herren
HSG Rösrath/Forsbach mE : 1.FC Köln mE 10:22 (5:6)

HSG Rösrath/Forsbach mE : 1.FC Köln mE 10:22 (5:6)

Schon gleich zu Beginn zeigte sich, dass sich mit dem 1.FC Köln ein anderes Kaliber am Halfenhof vorstellte. Der Gegner setzte auf eine sehr körperliche Spielweise und unterbrach mit Klammern nahezu jeden Spielfluss. In der ersten Halbzeit nahmen die Rösrather den Kampf an und zeigten sich auf Augenhöhe. Es entwickelte sich ein rasantes Spiel mit Torszenen hüben wie drüben. Felix Müller hielt das Team mit guten Torwartaktionen im Spiel, gleichzeitig konnte man sich vorne immer wieder der “Umklammerung” entziehen und kam zu Torerfolgen. Mit  einem 5:6 ging es in die Halbzeitpause …
Weiterlesen …
/ / E1-Jugend
Vorbericht: HC Gelpe/Strombach 2 - HSG Rösrath/Forsbach

Vorbericht: HC Gelpe/Strombach 2 – HSG Rösrath/Forsbach

Nach unserem geglückten Einstand geht es am kommenden Sonntag bereits um die nächsten Punkte. Um 16:00 Uhr treffen wir in der altehrwürdigen Eugen-Haas-Sporthalle zu Gummersbach auf die Zweitvertretung vom HC Gelpe/Strombach. Ein etabliertes Team, welches sich allerdings am vergangenen Sonntag dem TV Wallefeld (wie wir ein Aufsteiger!!) geschlagen geben musste. Das macht die Sache aber auf keinen Fall einfacher, ganz im Gegenteil, denn man kann wohl davon ausgehen, dass die Oberbergischen diese Scharte sofort wieder auslöschen möchten und sich gegen uns noch mehr ins Zeug legen werden …
Weiterlesen …
/ / 1. Herren
HSG Rösrath/Forsbach – HSG Euskirchen 28:26 (15:15)

HSG Rösrath/Forsbach – HSG Euskirchen 28:26 (15:15)

Gelungener Start in die Landesliga! Das erste Spiel in der für uns neuen Liga ließ uns direkt auf einen der Aufstiegsfavoriten treffen, denn mit der HSG Euskirchen hatten wir einen der beiden Absteiger, aus der über uns angesiedelten Verbandsliga zu Gast. Aber überraschenderweise bestimmten nicht sie die Anfangsphase, nein das übernahmen unsere Jungs. Sie begannen hochkonzentriert und zeigten vom Start weg, dass sie nichts verschenken wollten. Unser erstes Tor in der Landesliga erzielte Niklas Boldt, der am Ende auch unser erfolgreichster Schütze sein sollte. Aus einer sehr starken Deckung heraus und mit einem gut aufgelegten Markus Spiolek im Tor, kamen …
Weiterlesen …
/ / 1. Herren
HSG Rösrath/Forsbach mE2 - Leichlinger TV mE 3:17

HSG Rösrath/Forsbach mE2 – Leichlinger TV mE 3:17

Das heutige Spiel unserer zweiten E-Jugend endete mit einem Sieg des Leichlinger TVs.  Bereits in den ersten 10 Minuten warf die gegnerische Mannschaft ihre ersten 10 Tore, während unsere Jungs sich zunächst noch ins Spiel finden mussten. Danach kamen sie langsam aber sicher rein und ließen sich nicht unterkriegen, wodurch die Halbzeit mit einem Tor von unserer Seite 1:12 endete. In der Halbzeitpause regenerierten sich alle und traten mit großer Motivation wieder aufs Feld. Durch das tolle Zusammenspiel unserer E-Jugend in der Abwehr in der zweiten Halbzeit schafften es die Gegner nur, lediglich 5 Tore zu werfen …
Weiterlesen …
/ / E2-Jugend
TuS Rheindorf mB – HSG Rösrath/Forsbach mB 16:24 (9:13)

TuS Rheindorf mB – HSG Rösrath/Forsbach mB 16:24 (9:13)

Mit Willenskraft zu 2 Punkten im Saisonauftakt! Das erste Spiel der neuen Saison stand zunächst unter keinem guten Stern. Die Vorbereitung war kurz und die ersten Verletzungssorgen hatten wir auch schon zu beklagen. Da auch aus der C-Jugend spontan keine Unterstützung akquiriert werden konnte, erklärte sich Daniel Benfer trotz Verletzung bereit sein Möglichstes zu geben, sodass wir mit genau 7 Mann nach Leverkusen fahren konnten. Beim Aufwärmen noch etwas verhalten agierend, wurden in der Kabinenansprache wohl die richtigen Worte gefunden, sodass sich alle einig waren auch ohne Wechselmöglichkeiten alles zu geben und hier zu gewinnen. Es folgte eine Leistung vor …
Weiterlesen …
/ / B-Jugend